Tarifrechner Unfallversicherung

unfallversicherung

Die InterRisk wird in den Tarifrechnern der Unfallversicherung immer wieder als Testsieger hervorgehoben. So urteilen auch die Stiftung Warentest, Focus Money und andere renommierte Analysehäuser. Eine Unfallversicherung bietet Schutz, wenn außerhalb des Berufes ein Unfall geschieht. Der Versicherungsschutz bietet Leistungen in Form eine Invaliditätsrente. Darüber hinaus gibt es auch Hilfestellungen bei Bergungskosten und im Krankenhaus.

Mit einem Online-Tarifrechner können Sie ganz unverbindlich die Konditionen der Anbieter und Tarife vergleichen. Oftmals stehen eher unbekannte Versicherer ganz oben und überzeugen im Preis-Leistungs-Verhältnis.

INTERRISK WIRD TESTSIEGER DER UNFALLVERSICHERER

Focus Money hat insgesamt 61 Policen einem genauem Tarifvergleich unterzogen. In Zusammenarbeit mit der Ratingagentur Franke & Bornberg, können 20 Versicherungen die TOP Platzierungen erreichen. Hauptaugenmerk lag hierbei auf den Unfalleistungen sowie der Beitragshöhe. Die besten Vergleichsnoten können folgende Anbieter erzielen:

  1. InterRisk – Konzept XL mit Standard Taxe
  2. Janitos – Balance Trend
  3. Swiss Life – Swiss Life-Primus
  4. Waldenburger – Unfallversicherung
  5. HUK24 – Unfallversicherung Classic
  6. VHV – Klassik-Garant

Die Testsieger bieten ihren Kunden besondere Leistungen an. Zum Beispiel werden die monatlichen Ausgaben beitragsfrei gestellt, wenn es zur Arbeitslosigkeit kommt. Es gibt eine Leistungsübernahme bei kosmetischen Zahnbehandlungen und Operationen. Franke & Bornberg hat die Anbieter auch danach bewertet, ob die Unfallkosten auch übernommen werden, wenn kein klassischer Unfall vorliegt. Dazu zählen Unfälle bei Gasen, Insektenstichen, Vergiftungen, als auch auf Grund von Nervosität oder psychischen Problemen.

Zum Tarifrechner

AUSZAHLUNG AB 25 PROZENT INVALIDITÄT

Auch im Test der Stiftung Warentest kann die InterRisk mit seinem Tarif P 500 (XXL MaxiTaxe) Testsieger werden. Kernpunkte sind die Bedingungen, die Kapitalauszahlung als auch die Anträge. Unfallversicherer sollen nicht nur bei Vollinvalidität zahlen, sondern sobald auch ein geringer Invaliditätsgrad erreicht ist. Ab einem Invaliditätsgrad bei 25 Prozent sollte eine Auszahlung von 25.000 EUR pro Schaden erfolgen. Wer Vollinvalide wird kann mit einer Auszahlung von bis zu einer halben Million EUR rechnen.

FINZANZTEST BEWERTET UNFALLVERSICHERUNG

Gute Unfallversicherungsanbieter sind laut Finanztest:

  1. Interrisk P 500 (XXL MaxiTaxe)
  2. Interrisk P 500 (XXL PlusTaxe)
  3. Swiss LifeP 350 (Primus Plus)
  4. Interrisk P 500 (XL PlusTaxe)
  5. SHB P 500 (Komfort)

Die InterRisk erzielt ein Gesamttesturteil von 1,3 und somit ein „sehr gut“. Insgesamt vergibt Finanztest das Vergleichsurteil „sehr gut“ fünfmal. Folgende weitere Versicherer erfüllen die Grundvoraussetzungen einer guten Unfallversicherung:

  1. CosmosDirekt „P 500 Basis“
  2. HanseMerkur „P 500 Grund + Gliedertaxe I“
  3. Häger „P 500 Kompakt“
  4. Huk24 „P 500 Kompakt“
  5. Bayerische „P 500 Optimal Komfort“

Auch die Tarife für Senioren werden einem Testurteil zugeführt. Leistungen wie Tag- und Nachtwache, Haustierbetreuung, bei Herzinfarkt oder Oberschenkelhalsbruch sind wesentlicher Bestandteil einer guten Unfallversicherung für Senioren. Die Allianz kann hier mit ihrem Tarif Allianz 60 Aktiv Testsieger werden. Vergleichen Sie auch hier die besten Unfallversicherungen.

DISQ TEST UNFALLVERSICHERER ALS FILIAL- UND DIREKTVERSICHERER

Im Testvergleich des Deutschen Institutes für Servicequalität gewinnt die HUK Coburg. Das DISQ arbeitet mit dem Nachrichtensender n-tv zusammen und veröffentlicht regelmäßig Vergleichsratings aus dem Bereich Service und Qualität. Im Bereich der Unfallversicherung hat die DISQ Modellkunden zwischen 30 und 99 Jahren zu Grunde gelegt. Unterschieden wird zwischen Filialversicherern und Direktversicherern. Folgende Anbieter können gute Ergebnisse erzielen:

  • HUK-Coburg
  • Axa
  • Swiss Life
  • Zurich
  • AachenMünchener
  • Gothaer
  • Basler
  • Württembergische
  • Alte Leipziger
  • WWK
  • Continentale
  • HDI
  • Nürnberger
  • Generali
  • VHV
  • Volkswohl Bund

Bereits ab einem Prozent Invalidität zahlt der Testsieger seine Leistungen. Somit kann die Versicherung gewährleisten, dass auch bei einem geringen Schaden Leistungen gezahlt wird. Eine monatliche Rentenleistung wird ab einer Invalidität von 50 Prozent gezahlt. Darüber hinaus wird eine Todesfallleistung für die Hinterbliebenen sowie ein Krankenhaus Tagegeld bei vollstationärem Aufenthalt gewährleistet. Auf unserem Fachportal tarifrechner-heute.de erfahren Sie alles zu KFZ, private Krankenversicherung, Rechtsschutz und noch mehr Versicherungen, wenn Sie mögen.

Zum Tarifrechner